Flagge_von_Alabama.svg
Eine offizielle Website der Regierung des Bundesstaates Alabama.

Das .gov bedeutet, dass es offiziell ist.

Websites von Behörden enden oft auf .gov oder .mil. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf einer offiziellen Regierungsseite befinden, bevor Sie sensible Informationen weitergeben.

Der Standort ist sicher

Die Website https:// stellt sicher, dass Sie sich mit der offiziellen Website verbinden und dass alle von Ihnen eingegebenen Informationen verschlüsselt und sicher übertragen werden.

  • Homepage
  • >
  • Was muss ich tun, wenn ich kein IRP/IFTA eFile-Passwort habe, es vergessen oder verloren habe?

Was muss ich tun, wenn ich kein IRP/IFTA eFile-Passwort habe, es vergessen oder verloren habe?

Sie können ein Passwort für IRP/IFTA eFile beantragen, indem Sie sich hier an die Abteilung wenden oder unter (334) 242-9000 anrufen, Option 4 wählen und ein neues Passwort zugewiesen bekommen. Wenn Sie bereits ein Passwort hatten und ein neues erhalten, wird Ihr altes Passwort ungültig. Sie müssen über ein aktuelles IRP/IFTA-Konto verfügen, damit Ihnen ein Passwort zugewiesen werden kann. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder verloren haben, können Sie es mit der Funktion "Passwort vergessen" auf dem Anmeldebildschirm wiederherstellen.

Sie können ein Passwort für IRP/IFTA eFile beantragen, indem Sie sich hier an die Abteilung wenden oder unter (334) 242-9000 anrufen, Option 4 wählen und ein neues Passwort zugewiesen bekommen. Wenn Sie bereits ein Passwort hatten und ein neues erhalten, wird Ihr altes Passwort ungültig. Sie müssen über ein aktuelles IRP/IFTA-Konto verfügen, damit Ihnen ein Passwort zugewiesen werden kann. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder verloren haben, können Sie es mit der Funktion "Passwort vergessen" auf dem Anmeldebildschirm wiederherstellen.
Häufig gestellte Fragen in IRP-IFTA
Sie können Ihren IRP-Verlängerungsantrag am ersten Tag des Verlängerungsmonats online abrufen. IFTA-Konten können ab November kurz vor Beginn des Registrierungsjahres erneuert werden.
Die vierteljährlichen IFTA-Steuererklärungen können ab dem ersten Tag nach Ablauf des Quartals eingereicht werden.
In der vierteljährlichen IFTA-Steuererklärung für die Verwendung von Kraftstoffen kann eine Rückerstattung für eine in einem Berichtszeitraum zu viel gezahlte Steuer beantragt werden, indem ein schriftlicher Antrag gestellt oder das erforderliche Antragsformular für die Rückerstattung [MVR 40-12-23 (Punkte 5 bis 12)] eingereicht wird. Eine Rückerstattung wird ausgestellt, sobald das Ministerium feststellt, dass alle Steuerverbindlichkeiten, einschließlich ausstehender Prüfbescheide, gegenüber allen Mitgliedsgerichtsbarkeiten beglichen wurden. Eine Erstattung kann verweigert werden, wenn der Lizenznehmer mit der Abgabe der vierteljährlichen Kraftstoffverbrauchssteuererklärung im Verzug ist.
Sie können jeden Fehler korrigieren, bevor Sie die Steuererklärung abgeben. Wenn Sie Ihre Steuererklärung bereits abgegeben haben, müssen Sie eine geänderte Steuererklärung einreichen. Sie reichen die geänderte Steuererklärung auf demselben Weg ein, auf dem Sie die ursprüngliche Steuererklärung abgegeben haben. Sie erhalten einen Warnhinweis, der Sie darüber informiert, dass Sie eine geänderte Steuererklärung einreichen werden.
Unsere gesicherten Websites/Anwendungen sind auf autorisierte Benutzer beschränkt und die Informationen werden durch Secured Socket Layer (SSL)-Schutz geschützt.
Die Einreichung einer IRP/IFTA-Lizenztransaktion oder von IFTA-Erklärungen über das Internet ist für den Steuerpflichtigen kostenlos, und es ist kein Kauf von Software erforderlich.