Flagge_von_Alabama.svg
Eine offizielle Website der Regierung des Bundesstaates Alabama.

Das .gov bedeutet, dass es offiziell ist.

Websites von Behörden enden oft auf .gov oder .mil. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf einer offiziellen Regierungsseite befinden, bevor Sie sensible Informationen weitergeben.

Der Standort ist sicher

Die Website https:// stellt sicher, dass Sie sich mit der offiziellen Website verbinden und dass alle von Ihnen eingegebenen Informationen verschlüsselt und sicher übertragen werden.

Das .gov bedeutet, dass es offiziell ist.

Websites von Behörden enden oft auf .gov oder .mil. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf einer offiziellen Regierungsseite befinden, bevor Sie sensible Informationen weitergeben.

Der Standort ist sicher

Die Website https:// stellt sicher, dass Sie sich mit der offiziellen Website verbinden und dass alle von Ihnen eingegebenen Informationen verschlüsselt und sicher übertragen werden.

  • Homepage
  • >
  • Am I required to register a financial institution excise tax account?

Am I required to register a financial institution excise tax account?

Ich bin ein Finanzinstitut, das neu in Alabama ist und dessen erste Zahlung und/oder Steuererklärung in der laufenden Steuerperiode fällig ist. Muss ich ein Verbrauchsteuerkonto für ein Finanzinstitut einrichten?

Ja, wenn Sie eine neue Körperschaft ohne ein ADOR-Steuerzahlerkonto sind, muss ein Antrag auf Registrierung eines neuen Steuerzahlers/Kontos über My Alabama Taxes (MAT) ausgefüllt werden. Die für die Registrierung erforderlichen Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://revenue.alabama.gov/business-registration/ und klicken Sie auf die Registerkarte "New Entities".

Wenn Sie eine bestehende Einrichtung ohne MAT-Steuerkonto sind, besuchen Sie MAT, um ein neues Steuerkonto zu beantragen. Um ein neues Steuerkonto zu beantragen, klicken Sie auf den folgenden Link: https://revenue.alabama.gov/business-registration/ und klicken Sie auf die Registerkarte "Existing Entities".

Yes, if you are a new entity without an ALDOR taxpayer account, a new taxpayer/account registration application is required to be completed through the My Alabama Taxes portal. For information required to register, visit https://www.revenue.alabama.gov/entity-registration/register-a-business/.

If you are an existing entity without a My Alabama Taxes tax account, visit My Alabama Taxes to request a new tax account. For more information, visit https://www.revenue.alabama.gov/entity-registration/register-a-business/.

Häufig gestellte Fragen zur Verbrauchssteuer für Finanzinstitute

Geänderte Steuererklärungen sollten vollständig und genau ausgefüllt werden. Geänderte Steuererklärungen sollten eine ausführliche Erklärung für die Einreichung der geänderten Steuererklärung, Belege zur Bestätigung der geänderten Änderungen und die Berechnung des zusätzlich fälligen Betrags oder der fälligen Erstattung enthalten. Leere oder unvollständig ausgefüllte Steuerformulare erfordern eine besondere Behandlung, die die Bearbeitung verzögert und unnötige Kosten verursacht.

Section 41-1-20 requires electronic payments if your tax liability is $750.

Elektronische Zahlungsoptionen verfügbar:

ACH Credit – Taxpayers may remit tax payments by electronic funds transfer (EFT). The taxpayer must be pre-approved by ALDOR. To register, complete and submit Form EFT: EFT Authorization Agreement Form or call the EFT unit at 1-877-256-2447 or 334-353-7659. For more information on EFT, visit ALDOR’s Pay by EFT/ACH Page.

ACH Debit – Taxpayers making e-payments via ACH Debit must have a Sign On ID and Access Code to login to My Alabama Taxes. Pre-registration is not necessary to make a payment on an invoice or assessment.

New taxpayers, who have recently registered with the Alabama Secretary of State, will receive an Online Filing Information letter. The Online Filing Information letter is for “information purposes” and provides the taxpayer with a Sign On ID and Access Code which permits access to My Alabama Taxes.

Alabama Interactive – ALDOR will accept e-payments for estimated and automatic extension payments through Alabama Interactive. Visit Tax Estimation or Tax Extension.

Payments less than $750 not remitted electronically must be remitted with Form FIE-V. DO NOT MAIL FORM FIE-V IF THE PAYMENT IS REMITTED ELECTRONICALLY. To obtain Form FIE-V visit revenue.alabama.gov.

 

ACH-Gutschrift - Steuerzahler können Steuerzahlungen per elektronischer Geldüberweisung (EFT) überweisen. Der Steuerzahler muss vorab von ADOR zugelassen werden. Füllen Sie zur Anmeldung das Formular EFT: EFT Authorization Agreement Form aus und reichen Sie es ein oder rufen Sie die EFT-Abteilung unter 1-877-256-2447 oder (334) 353-7659 an. Weitere Informationen zu EFT finden Sie auf der Seite "Make A Payment" von ADOR.

ACH-Lastschrift - Steuerzahler, die elektronische Zahlungen per ACH-Lastschrift vornehmen, müssen über eine Anmelde-ID und einen Zugangscode verfügen, um sich bei My Alabama Taxes (MAT) anmelden zu können. Eine Vorregistrierung ist nicht erforderlich, um eine Zahlung auf eine Rechnung oder einen Bescheid vorzunehmen.

Neue Steuerzahler, die sich kürzlich beim Alabama Secretary of State registriert haben, erhalten ein Informationsschreiben zur Online-Steuererklärung. Das Informationsschreiben zur Online-Einreichung dient "Informationszwecken" und gibt dem Steuerzahler eine Anmelde-ID und einen Zugangscode, die den Zugang zu My Alabama Taxes (MAT) über das Internet ermöglichen.

Alabama Interactive - Das Ministerium akzeptiert elektronische Zahlungen für geschätzte und automatische Verlängerungszahlungen über Alabama Interactive. Besuchen Sie Tax Estimation oder Tax Extension .

Zahlungen unter 750 $, die nicht elektronisch überwiesen werden, sind mit dem Formular FIE-V zu übermitteln. SCHICKEN SIE DAS FORMULAR FIE-V NICHT PER POST, WENN DIE ZAHLUNG AUF ELEKTRONISCHEM WEGE ÜBERWIESEN WIRD. Um das Formular FIE-V zu erhalten, besuchen Sie

Formulare

Die Kreditgenossenschaften tragen ihren Jahresüberschuss in Zeile 1 des Formulars ET-1 ein.

Section 40-16-1.3, Code of Alabama 1975, states that the net income for Credit Unions is the “financial statement income which is the final net income amount, total revenue less total expenses, calculated for financial statement purposes and reported to the Internal Revenue Service as a tax exempt organization and to the Alabama Credit Union Administration (ACUA), or other government regulatory authority.”

Als Beleg für Zeile 1 müssen die Credit Unions zusammen mit dem Formular ET-1 eine Kopie des Bundesformulars 990/990T und des bei der National Credit Union Association (NCUA) eingereichten Call Reports oder einer anderen berichtenden/versichernden Stelle wie American Share Insurance (ASI) einreichen.

Yes, the taxpayer can submit the Alabama Form PWR after paying all tax and interest due. The PWR does not guarantee relief of penalty. To obtain Form PWR visit revenue.alabama.gov.

 

Ja. Die Bundesgrenze liegt bei 10 % des steuerpflichtigen Einkommens auf Bundesebene, ohne dass der Abzug in Anspruch genommen wird.