Flagge_von_Alabama.svg
Eine offizielle Website der Regierung des Bundesstaates Alabama.

Das .gov bedeutet, dass es offiziell ist.

Websites von Behörden enden oft auf .gov oder .mil. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf einer offiziellen Regierungsseite befinden, bevor Sie sensible Informationen weitergeben.

Der Standort ist sicher

Die Website https:// stellt sicher, dass Sie sich mit der offiziellen Website verbinden und dass alle von Ihnen eingegebenen Informationen verschlüsselt und sicher übertragen werden.

  • Homepage
  • >
  • Was sind die Versicherungsanforderungen?

Was sind die Versicherungsanforderungen?

Jeder Händler muss eine umfassende Haftpflichtversicherung für alle Fahrzeuge unterhalten, die ihm gehören oder mit dem Unternehmen verbunden sind. Die Mindestversicherungssummen sind:

$25.000 Personenschaden/Person/Unfall
$50.000 kombinierte Personenschäden/Unfall
$25.000 Sachschaden/Unfall oder ein kombiniertes Einzellimit von $75.000/Unfall
(Abschnitt 402-12-392, Gesetzbuch von Alabama 1975)

Jeder Händler muss eine umfassende Haftpflichtversicherung für alle Fahrzeuge unterhalten, die ihm gehören oder mit dem Unternehmen verbunden sind.

Die Mindestversicherungssummen sind:

  • $25.000 Körperverletzung/Person/Unfall
  • 50.000 $ kombinierter Personenschaden/Unfall
  • $25.000 Sachschaden/Unfall oder ein kombiniertes Einzellimit von $75.000/Unfall

(§402-12-392, Code of Ala. 1975)

Verwandte FAQs in Händlerlizenz, Allgemein
Die Kaution und das Versicherungsformular können Sie nur erhalten, wenn Sie eine Händlerlizenz beantragen.
Alle Händler von neuen und gebrauchten Kraftfahrzeugen, einschließlich Motorrad- und Anhängerhändlern (mit Ausnahme von nicht zulassungspflichtigen Anhängern), Großhändlern und Wiederaufbereitern. (Abschnitt 40-12-391, Gesetzbuch von Alabama 1975)

Um Ihre Lizenz auszudrucken oder nachzudrucken, melden Sie sich bei MyDMV an und klicken Sie dann auf der Registerkarte Business Management auf den Hyperlink View Letters. Ihre Händlerlizenz sollte aufgelistet sein, und um sie auszudrucken oder nachzudrucken, wählen Sie die Schaltfläche "Drucken".

Der Hauptstandort ist in der Lizenzgebühr enthalten. Für jeden weiteren Standort wird eine Gebühr von $5,00 erhoben. (Abschnitt 40-12-395, Code of Alabama 1975)
Eine Gebühr von 5 Dollar wird nur fällig, wenn zusätzliche Standorte zur Lizenz hinzugefügt werden.
Der lizenzierte Händler muss mindestens 10 Kalendertage vor der Durchführung des Verkaufs außerhalb des Geländes eine Lizenz für eine Verkaufsveranstaltung beantragen. Die Antragsgebühr beträgt $25. Der Verkauf außerhalb des Standorts darf nicht mehr als 3 Mal pro Händlerlizenzjahr stattfinden, wobei jeder Verkauf nicht länger als 10 aufeinanderfolgende Kalendertage dauern darf. An dem Ort, an dem der Verkauf außerhalb des Geländes stattfindet, muss ein temporäres Schild angebracht werden. Ein Vermittler eines Verkaufs außerhalb des Standorts muss eine Hauptlizenz für Verkäufe außerhalb des Standorts erhalten. Der Vermittler ist verpflichtet, die Lizenz der teilnehmenden Händler zu überprüfen. Der Vermittler muss auf dem Antrag die Lizenznummer jedes teilnehmenden Händlers für den Verkauf außerhalb des Standorts angeben. Handelt es sich bei dem Händler und dem Vermittler um ein und dieselbe Person, ist nur die Hauptlizenz für den Verkauf außerhalb des Standorts erforderlich. (Abschnitt 40-12-395, Gesetzbuch von Alabama 1975)