Flagge_von_Alabama.svg
Eine offizielle Website der Regierung des Bundesstaates Alabama.

Das .gov bedeutet, dass es offiziell ist.

Websites von Behörden enden oft auf .gov oder .mil. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf einer offiziellen Regierungsseite befinden, bevor Sie sensible Informationen weitergeben.

Der Standort ist sicher

Die Website https:// stellt sicher, dass Sie sich mit der offiziellen Website verbinden und dass alle von Ihnen eingegebenen Informationen verschlüsselt und sicher übertragen werden.

Das .gov bedeutet, dass es offiziell ist.

Websites von Behörden enden oft auf .gov oder .mil. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf einer offiziellen Regierungsseite befinden, bevor Sie sensible Informationen weitergeben.

Der Standort ist sicher

Die Website https:// stellt sicher, dass Sie sich mit der offiziellen Website verbinden und dass alle von Ihnen eingegebenen Informationen verschlüsselt und sicher übertragen werden.

Abteilung Konkurs

  • Abteilung Konkurs

Die Abteilung für Konkursverfahren ist innerhalb des Finanzministeriums für die Verwaltung von Konkursverfahren zuständig, die von Steuerzahlern in Alabama eingereicht werden.

Es ist wichtig, dass Sie oder Ihr Anwalt die Abteilung für Konkursverfahren benachrichtigen, wenn Sie einen Konkursantrag gestellt haben. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass der Konkursfall in den Unterlagen der Behörde ordnungsgemäß erfasst wird und die Behörde gegebenenfalls Forderungen in Ihrem Fall anmelden kann.

Kontaktinformationen

Alabama Department of Revenue
Legal Division
P.O. Box 320001
Montgomery, AL 36132-0001

P: 334-242-9690
F: 334-242-9782

Notifizierungsverfahren

Steuerzahler oder ihre Anwälte sollten die Abteilung für Konkursangelegenheiten über die Beantragung eines Privat- oder Geschäftskonkurses informieren. Bitte fügen Sie diesen Mitteilungen unbedingt die folgenden Informationen bei:

  • Name(n) der Steuerpflichtigen, die im Konkursantrag als Schuldner aufgeführt sind
  • Bei Privatpersonen die letzten vier Ziffern der Sozialversicherungsnummer des Unterhaltspflichtigen
  • Für Unternehmen: die FEIN-Nummer des Unternehmens
  • Die Nummer des Insolvenzverfahrens (z. B. 16-90111-ABC)
  • Das Kapitel, unter dem der Konkursantrag gestellt wurde (z. B. Kapitel 7, Kapitel 11, Kapitel 13)
  • Das Konkursgericht, bei dem der Fall eingereicht wird (z. B. das Konkursgericht der Vereinigten Staaten für den nördlichen Bezirk von Alabama)

Diese Informationen sollten schriftlich an das Alabama Department of Revenue übermittelt werden. Siehe Kontaktinformationen oben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich unter der Nummer 334-242-9690 an die Abteilung für Konkursverfahren wenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Mitarbeiter der Abteilung Konkursrecht Ihnen keine Rechtsberatung zu Ihrem Konkursfall geben können.

Informationen für Konkursverwalter

Der gesamte Schriftverkehr im Zusammenhang mit dem Konkurs, einschließlich der Mitteilungen über die Einreichung eines Konkursverfahrens und der damit verbundenen Anträge, sowie die Einreichung von Steuererklärungen für die Zeit vor dem Konkurs sollten an folgende Adresse geschickt werden:

Alabama Department of Revenue
Legal Division
P.O. Box 320001
Montgomery, AL 36132-0001

Wenn Sie Fragen zu den Steuerverbindlichkeiten Ihres Mandanten aus der Zeit vor dem Konkurs haben, wenden Sie sich bitte an die Konkursabteilung unter 334-242-9690. Um diese Informationen zu erhalten, müssen Sie eine von Ihnen und Ihrem Mandanten ausgefüllte Vollmacht vorlegen, es sei denn, es liegt eine gesetzliche Ausnahme vor. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an die oben genannte Adresse oder per Fax an 334-242-9782.

Ressourcen für Steuerzahler

Wenn Sie Fragen zu Ihren Verbindlichkeiten vor dem Antrag haben, können Sie über Ihr My Alabama Taxes (MAT)-Konto Informationen zu Ihren Steuerkonten abrufen. Wenn Sie noch kein MAT-Konto haben, können Sie sich auf der MAT-Website ein Konto einrichten.

Sie können Kopien von Einkommenssteuererklärungen oder Informationen über individuelle Einkommenssteuerkonten anfordern, indem Sie einen schriftlichen Antrag zusammen mit der erforderlichen Gebühr einreichen.

Konkursgerichte